Weingüter Wegeler - Riesling

Das Weingüter Wegeler, gegründet 1882, besteht aus einem Gutshof in Oestrich im Rheingau und einem

Gutshof in Bernkastel an der Mosel. Beide Gutshäuser


haben mit Einzellagen wie bspw. Berg Roseneck, Berg Rottland, Berg Schlossberg, Doosberg, Lenchen, Hasensprung und Jesuitengarten, Rothenberg im Rheingau und vorwiegen Steillagen wie Doctor, Graben und Lay, Sonnenuhr an der Mosel mit die besten Lagen in diesen beiden Gebieten.

 
Klingende Namen wie bspw. „Geheimrat J. Spätlese“ und Große Gewächse von Wehlener

Sonnenuhr und Bernkasteler Doctor sind Synonym für die Qualität die dieses Weingut hervorbringt. Aus diesem Grund wird die Produktion von der Lese bis zum Ausbau nicht aus der Hand gegeben und es entstehen Riesling Weine, die in Bezug auf Komplexität und Vielfalt Ihresgleichen suchen.

 

Dass die Weine zu den Spitzenweinen Deutschlands gehören, bestätigen viele Weinkritiker

wie Eichelmann, Gault Millau oder der Feinschmecker. Diese beiden Statements auf deren Homepage sagen, alles aus:

  • „Leidenschaft und Visionen ... prägen unser Schaffen in unseren beiden Gutshäusern in Bernkastel und Oestrich.„
  • „Visionen, die uns immer wieder an die Grenzen des natürlich Machbaren herantasten lassen und die uns manchmal auch über sie hinaus tragen, prägen unser Denken und Handeln. „

2012 Wegeler Berg Schlossberg, Riesling, GG

Mit einem hellen gelb fließt er ins Glas, in der Nase duftet er sehr intensiv nach Aromen von gelben Steinfrüchten, Orangen Aromen und Wiesenkräuter. Am Gaumen ist er Wein rassig, ausgewogen mit einer frechen Säure und viel Grip. Er hat eine animierende Würze, Kräuter, sehr reife intensive Steinfrüchte, Zitronen- und Orangen Aromen und eine Lagen-typische Mineralität. Insgesamt alles sehr reif, komplex, tief und dicht. Er ist er trotz seines jungen Alters für ein GG wunderschön balanciert und ausgewogen mit viel Kraft, und Finesse. Der Abgang ist lang komplex und herrlich Frucht-betont.Ein echter WOW- Wein… Die Rieslinge des Schlossbergs präsentieren sich in ihrer Jugend oft eher verschlossen, können dann aber über viele Jahre hinweg ihre faszinierend mineralische Frucht zu großer Komplexität erblühen lassen

29,00 €

38,66 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit
Alkoholgehalt in % Vol.:  13%  Restsüße:     8,0 g/l
 Nettofüllmenge  : 0,75 L  Säure:          7,3 g/l
 Trinktemperatur:  10 - 14 Grad C.  lagerfähig:   15 + Jahre
 enthält Sulfite  

 

2013 Wegeler Berg Schlossberg, Riesling, GG

Ein klassischer Rheingauer Riesling - sehr feingliedrig, elegant, der vor einer schönen Entwicklung steht. In der Nase kommen neben schönen Apfel, Stachelbeernoten, aber auch etwas Steinobst auch leicht herbe Noten hoch die an Schiefer- und Quarzit Böden erinnern. Am Gaumen ist noch etwas verhalten, aber Noten von aromatischen Äpfeln, Stachelbeeren, etwas Steinobst kommen schön durch. Die für den Schlossberg typische hohe Mineralik, verbunden mit einer kräftigen Säure lassen

ihn sehr erfrischend und rassig erscheinen. Eine kräftige Würze ergänzt die Aromen und münden in einen langen Abgang. Säure, Alkohol und Restzucker sind wunderschön

balanciert.

Die Rieslinge des Schlossbergs präsentieren sich in ihrer Jugend oft eher verschlossen, können dann aber über viele Jahre hinweg ihre faszinierend mineralische Frucht zu großer Komplexität erblühen lassen.

29,00 €

38,66 € / L
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit
 Alkoholgehalt in % Vol.:  13%  Restsüße:     8,0 g/l
 Nettofüllmenge  : 0,75 L  Säure:          7,3 g/l
 Trinktemperatur:  10 - 14 Grad C.  lagerfähig:   10 + Jahre
 enthält Sulfite

 


Geheimrat "J"

"Nach dem Prinzip der großen Châteaux in Bordeaux, die keine Lagenbezeichnungen verwenden, verstehen wir Geheimrat "J" als .. weiterlesen..



Riesling Geheimrat "J" 2012 Spätlse trocken ist ebenso erhältlich. Wird in den nächsten eingestellt.

2011 Wegeler Geheimrat J 2011 Spätlese trocken

In der Nase zeigt er einen etwas kräutigen und kandierten Duft von gelbem Steinobst, etwas florale und mineralische Noten.

 

Am Gaumen merkt man ihm an, dass er etwas als die

anderen jünger ist. Direkt nach dem Öffnen wirkt er noch etwas ungestüm, was sich aber schnell legt. Dann kommen direkt rauchige Töne zum Vorschein, abgelöst von einer klaren jugendlichen Frucht von Honigmelone, Pfirsich, etwas erfrischende Limone. Die straffe Säure ist kraftvoll, dennoch schön ausbalanciert und gibt ihm eine sehr präsente und zum Trinken animierende Struktur. Der Abgang ist lang, Frucht betont mit einem leicht süsslichen Eindruck. Ein starker kraftvoller Wein der noch eine lange Zeit und Entwicklung vor sich hat.

26,00 €

  • leider ausverkauft
Alkoholgehalt in % Vol.:   12,5%  Restsüße:            8,3 g/l
Nettofüllmenge:  0,75 L  Säure:                  7,8 g/l
Trinktemperatur:     10- 12  Grad C.  lagerfähig bis:    
enthält Sulfite  

 

 

2009 Wegeler Geheimrat J Spätlese, trocken

Der Geheimrat J aus einem wirklich guten Jahr verführt in der Nase mit einem etwas süßlich wirkenden Duft nach Honig, zusammen mit Lemone, etwas Maracuja, Aprikose, reifer Birne, einer schönen Würze und unterlegt mit einem ganz dezenten Reifeton.

 

Am Gaumen wirkt er sehr klar und saftig mit Aromen wieder von Zitronen, Maracuja, reife Birne, etwas Aprikose. Es ist ein wunderschöner dichter, reifer, eleganter Riesling ohne Alterungsnoten wie Firn. Die sehr gut eingebundene Säure lässt ihn immer noch frisch erscheinen mit einer wunderschönen Balance. Der Abgang ist lang, komplex und bestimmt von Maracuja und einer schönen Mineralität.

 

28,00 €

37,33 € / L
  • leider ausverkauft
Alkoholgehalt in % Vol.:   12,5%  Restsüße:            7,9 g/l
Nettofüllmenge:  0,75 L  Säure:                  8,0 g/l
Trinktemperatur:     11- 13  Grad C.  lagerfähig bis:    
enthält Sulfite  

 

 

2000 Wegeler Geheimrat J, Riesling, Spätlese trocken

Mit einer schönen goldenen Farbe fließt er ins Glas und es strömen Aromen von Macadamia Nüssen, etwas Biskuit, Honig, Mirabelle und leicht florale Noten aus dem Glas.

 

Ein Wahnsinns Wein, leicht gereift, intensiv, elegant, dicht und komplex. Am Gaumen ist er durch seine kräftige aber wunderschön integrierte und balancierte Säure animierend frisch und fruchtig mit einer komplexen Aromenstruktur von Mirabellen, etwas Honig, Biskuit und nach ein wenig Luft sogar leichte Erdbeernoten. Sein Abgang ist lang dicht, komplex und die Aromen bleiben ganz lange im Mund erhalten, groß – welch ein Wein.

40,00 €

53,33 € / L
  • leider ausverkauft
Alkoholgehalt in % Vol.:   12,0%  Restsüße:            7,9 g/l
Nettofüllmenge:  0,75 L  Säure:                   7,8 g/l
Trinktemperatur:     12- 14  Grad C.  lagerfähig bis:    
enthält Sulfite  

 

 


Verantw. Lebensmittelunternehmer

Weingüter Geheimrat J. Wegeler GmbH & Co KG

Friedensplatz 9-11

65375 Oestrich-Winkel